Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Ermittlungserfolg: Tatverdächtiger nach Kopftuchattacke ermittelt

Osnabrück (ots)

Die Polizei Osnabrück kann in dem Fall, bei dem ein unbekannter Mann einem 11-jährigen Mädchen das getragene Kopftuch vom Kopf gerissen hatte, einen Erfolg vermelden. Wie berichtet ereignete sich die Tat im Anschluss an die Drittligabegegnung VfL Osnabrück gegen FC Carl Zeiss Jena am 28.04.2018 im Bereich einer Bushaltestelle an der Tannenburgstraße im Osnabrücker Ortsteil Schinkel. Der Tatverdächtige konnte unter anderem durch die Auswertung von Videoaufnahmen aus einem Bus wiedererkannt und als Anhänger der Bochumer Hooliganszene identifiziert werden. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen bereits polizeilich bekannten 44-jährigen Mann aus Bochum, der zum Tatzeitpunkt in einer ca. 20-köpfigen Gruppe von Osnabrücker, Bochumer und Essener Hooligans unterwegs gewesen ist. Die Gruppierung war zuvor schon während der Spielbegegnung auf der West-Tribüne durch verbale Provokationen in Richtung der Gästefans aus Jena aufgefallen. Hier nahm die Polizei bereits die Personalien der Provokateure auf und führte sog. Gefährderansprachen durch. Die polizeilichen Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wegen Körperverletzung dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Pressestelle
Kira Sell
Telefon: 0541/327-2074
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Osnabrück
Weitere Storys aus Osnabrück
  • 16.05.2022 – 01:00

    Waldbesitzer: Umbau des Waldes wird mindestens 50 Milliarden Euro kosten

    Osnabrück (ots) - Waldbesitzer: Umbau des Waldes wird mindestens 50 Milliarden Euro kosten 12,5 Milliarden Euro Schaden durch Dürre und Borkenkäfer - Angst vor neuem Dürrejahr Osnabrück. Den deutschen Waldbesitzern ist in den vergangenen Jahren durch Dürre und Borkenkäferbefall ein Milliardenschaden entstanden. Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen ...

  • 15.05.2022 – 12:51

    Deutsche Waldbesitzer wollen mehr Windkraft im Wald

    Osnabrück (ots) - https://www.noz.de/deutschland-welt/wirtschaft/artikel/duerre-borkenkaefer-klimawandel-waldbesitzer-wollen-windraeder-4189884 Deutsche Waldbesitzer wollen mehr Windkraft im Wald Verband: Energie-Einnahmen zum Ausgleich von Dürre- und Borkenkäferschäden Osnabrück. Die deutschen Waldbesitzer sprechen sich dafür aus, Windräder auch in Wäldern zu errichten. Georg Schirmbeck, Präsident des Deutschen ...

  • 14.05.2022 – 01:00

    CDU-Außenexperte Kiesewetter warnt vor "Syrifizierung" des Ukraine-Kriegs

    Osnabrück (ots) - CDU-Außenexperte Kiesewetter warnt vor "Syrifizierung" des Ukraine-Kriegs Unionspolitiker befürchtet ähnliche Zermürbungstaktik Russlands - "Ukraine braucht Besuche, damit Bevölkerung zuversichtlich bleibt" - Forderung nach weitreichenden Sicherheitsgarantien Osnabrück. Der CDU-Außenexperte Roderich Kiesewetter hat vor einer "Syrifizierung" ...

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
  • 08.05.2018 – 09:54

    POL-OS: Osnabrück - Brand

    Osnabrück (ots) - Gegen 00.45 Uhr in der Nacht zu Dienstag bemerkte ein Zeuge in der Atterstraße laute Knallgeräusche. Er stellte fest, dass die Scheibe eines Frisörsalons zerstört war und dass es im Laden brannte. Feuerwehr und Polizei wurden über Notruf informiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr zogen dichte Rauchwolken bis zur Decke, im Laden brannte eine Frisierkommode. Die Bewohner des 1.OG und des Dachgeschosses waren bereits durch Polizeibeamte evakuiert worden. ...

  • 07.05.2018 – 17:50

    POL-OS: Bersenbrück - Sicherheitslandungen auf einem Acker

    Bersenbrück (ots) - Im Rahmen der Bezirksmeisterschaft im Segelfliegen bei einem Luftsportverein in Quakenbrück kam es zu ungeplanten Außenlandungen in Bersenbrück. Die Piloten zweier Segelflugzeuge schafften es aufgrund der schlechten Thermik am Montagnachmittag nicht mehr zurück zum Segelflugplatz und entschieden sich zw. 15.20 Uhr und 16.00 Uhr für ...

  • 07.05.2018 – 14:41

    POL-OS: Osnabrück - Volvo bei Unfall beschädigt - Verursacher flüchtet

    Osnabrück (ots) - In der Buerschen Straße kam es zwischen Donnerstagabend und Freitagabend zu einer Unfallflucht. Der Fahrer eines schwarzen Volvos stellte sein Auto am Donnerstag, gegen 22 Uhr, in Höhe der Hausnummer 33 auf einem Parkstreifen ab. Als er am nächsten Abend gegen 22 Uhr zurückkehrte, musste er an der linken Fahrzeugseite eine Beschädigung ...