Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

02.05.2018 – 15:49

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Osnabrück (ots)

Ein Radfahrer ist am Mittwochmorgen an der Einmündung Hafenstraße/Hansastraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Seat Altea war gegen 06.15 Uhr auf der Hafenstraße unterwegs und bog nach rechts auf die Hansastraße stadteinwärts ab. Dabei übersah der 58-Jährige einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Bei dem Sturz zog sich der 37 Jahre alte Osnabrücker schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung