Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Berge - Unfallflucht - Kradfahrer leicht verletzt

Berge (ots) - Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Menslager Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher- ein anthrazitfarbener Audi mit OS-Kennzeichen- entfernte sich, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der unbekannte Audi-Fahrer hatte, aus Richtung Menslage kommend, in einer lang gezogenen Linkskurve mehrere Fahrzeuge (unter anderem auch einen gelben Sattelzug mit Kastenauflieger) überholt, obwohl die Strecke nicht einsehbar war. So hatte der entgegenkommende 19-jährige Motorradfahrer den Überholer realisiert und war nach rechts ausgewichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der junge Mann geriet gegen einen Leitpfosten und einen Baum und kam zu Fall, dabei wurde er leicht verletzt. Der dunkle Audi war nach Beendigung des Überholvorgangs vor dem LKW Sattelzug eingeschert und setzte seine Fahrt in Richtung Berge fort, ohne sich weiter um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei in Fürstenau hofft auf Zeugen zu der Unfallflucht, Hinweise zu dem dunklen Audi und auch zu dem gelben LKW werden unter 05901 95950 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: