Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

09.02.2018 – 09:13

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Glandorf: Schadensträchtiger Brand

Glandorf (ots)

Mehrere Feuerwehren aus dem Südkreis mussten am Freitagmorgen zu einem Wohnhausbrand in die Wilhelm-Busch-Straße ausrücken. Ein Bewohner eines Einfamilienhauses hatte gegen 05.55 Uhr bemerkt, das aus dem angrenzenden Carport Flammen schlugen. Das Feuer griff dann offenbar auf einen kleinen im Carport stehenden Traktor über und setzte auch den Dachstuhl des Wohnhauses in Brand. Die zu diesem Zeitpunkt im Haus befindlichen vier Personen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen. Die etwa 55 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Glandorf, Schwege, Bad Rothenfelde und Bad Laer brachten den Brand unter Kontrolle und konnten das Haus letztendlich vor einem Totalschaden bewahren. Die Schadenshöhe ist allerdings beträchtlich und wurde von der Polizei auf etwa 150.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen der Beamten zu der noch unbekannten Brandursache wurden noch während der Löscharbeiten aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück