Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

02.02.2018 – 08:23

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Spielhalle überfallen

Osnabrück (ots)

Am Donnerstag hat ein unbekannter Mann gegen 17.50 Uhr eine Spielothek an der Martinistraße überfallen. Der deutsch sprechende Täter (18-25 Jahre alt, 1, 75m groß und korpulent, schwarz gekleidet mit Jogginghose, Cappy, dunklem Schal) hatte die 26-jährige Angestellte aufgefordert, ihm das Bargeld herauszugeben. Dieser Forderung hatte er mit einem Messer Nachdruck verliehen. Mit seiner Beute lief der Räuber über die Auguststraße in Richtung Katharinenstraße davon. Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise zu dem Überfall und dem Täter unter der Telefonnummer 0541 327 2215 oder 0541 327 2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück