Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

28.01.2018 – 12:40

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Versuchter Einbruch in Buer

Melle (ots)

Unbekannte wollten in der Nacht zu Freitag in ein Einfamilienhaus an der Straße Hilgensele einbrechen. Die Täter machten sich an einem Kellerfenster zu schaffen, scheiterten jedoch und flüchteten. Hausbewohner hörten zwischen 02.45 und 03 Uhr einen lauten Knall, der mit dem Einbruchsversuch im Zusammenhang stehen könnte. Die Polizei in Melle bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, sich zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05422/920600 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück