Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

03.01.2018 – 11:39

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Glandorf - Versuchter Raub am Dammkuhlenweg

Glandorf (ots)

Am Dammkuhlenweg, zwischen Glandorf und Schwege, kam es am Dienstagmorgen zu einem versuchten Raub. Ein 24 Jahre alter Auslieferungsfahrer machte dort gegen 11.20 Uhr eine kurze Pause. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, traf er auf einen etwa 1,80 bis 1,85 m großen Unbekannten. Der Mann bedrohte den 24-Jährigen mit einem Messer und forderte Geld. Der Auslieferungsfahrer ging auf die Forderung nicht ein, sondern flüchtete sich ins Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Der Täter, der eine schwarze Daunenjacke und einen bunten Integralhelm trug, entfernte sich mit einem blaufarbenen Roller in unbekannte Richtung. Die Polizei in Georgsmarienhütte bittet Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, sich unter der Telefonnummer 05401/879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück