Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

03.01.2018 – 11:13

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Spiegelunfall auf der Martinistraße- Polizei sucht schwarzen Pkw

Osnabrück (ots)

Die Polizei sucht einen schwarzen Pkw, der am Freitagabend auf der Martinistraße an einem kleinen Unfall beteiligt war. Der Fahrer eines silberfarbenen und mit mehreren Personen besetzen VW Polo war gegen 20.15 Uhr auf dem linken Fahrstreifen stadteinwärts unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache touchierte der 23Jährige dabei mit dem Außenspiegel einen rechts neben ihm fahrenden schwarzen Pkw. Beide Autos setzten danach ihre Fahrt fort. Der Polo bog danach unter Missachtung von Verkehrsregeln nach rechts in die Herderstraße ein. In der Parkstraße verlor der Polo-Fahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen geparkten Ford sowie eine Mülltonne. Da ein bei dem jungen Mann durchgeführter Drogentest positiv auf Cannabis reagierte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Auf Anordnung eines Staatsanwaltes wurde der Führerschein des aus dem angrenzenden NRW stammenden Mannes beschlagnahmt. Der Unfalldienst der Polizei sucht noch nach dem Fahrer oder der Fahrerin des schwarzen Pkw, den der Polo auf der Martinistraße seitlich touchiert hat. Hinweise bitte an die 0541-3272215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück