Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Glandorf: Unfallflucht mit dunkelblauem Auto

Glandorf (ots) - Die Polizei sucht den Fahrer eines dunkelblauen Pkw, der am Mittwochmittag eine junge Fahrradfahrerin auf der Kattenvenner Straße angefahren hat. Das 15jährige Mädchen war gegen 13 Uhr von Glandorf kommend auf dem Radweg in Richtung Kattenvenne unterwegs. Als sie den Einmündungsbereich zur Freienhagener Straße vorfahrtsberechtigt passierte, fuhr der dort stehende Pkw plötzlich an und stieß mit der Radfahrerin zusammen. Offenbar hatte der Fahrer das heranfahrende Mädchen übersehen. Die Jugendliche stürzte vom Fahrrad und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer fragte noch nach ihrem Befinden und setzte nach einem kurzen Gespräch seine Fahrt in Richtung Glandorf fort. Bei dem vermutlich im Frontbereich leicht beschädigten Auto handelte es sich um ein dunkelblaues, mittelgroßes Fahrzeug. Der Fahrer trug eine Brille, eine graue Latzhose und ein schwarzes T-Shirt mit einem Logo auf der Brust. Zeugen des Vorfalls und der Unfallverursacher werden gebeten, sich bei der Polizei in Glandorf zu melden. Telefon: 05403-2285.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: