Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

10.12.2017 – 12:58

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Jugendliche randalierten

Osnabrück (ots)

Mehrere Jugenliche haben am Samstagabend an der Bushaltestelle der Straße In der Dodesheide, Höhe Heinrich-Mann-Straße, Sachbeschädigungen begangen. Aus der Gruppe heraus wurde gegen 23.15 Uhr mit einem großen Stein das beleuchtete Werbeschaufenster der Haltestelle eingeworfen. Zudem wurde der Mülleimer vermutlich durch Tritte beschädigt. Die Fahndung der Polizei nach den Personen blieb ohne Erfolg. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Osnabrücker Polizei. Telefon: 0541-3273203.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück