Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

28.11.2017 – 10:48

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hasbergen: Einbruch in der Lindenstraße

Hasbergen (ots)

Unbekannte Täter drangen am Montag in ein Wohnhaus an der Lindenstraße ein. Nach Aufhebeln eines Fensters und Einstieg in das Gebäude durchsuchten die Täter mehrere Räume nach Wertgegenständen. Ob sie dabei Beute machten, steht noch nicht abschließend fest. Ein Nachbar hatte gegen 19.20 Uhr zwei Unbekannte bemerkt, die aus Richtung des Tatortes kommend in Richtung Weidenstraße gelaufen sind. Beide Verdächtigen waren um die 175cm groß und dunkel gekleidet. Einer trug einen Kapuzenpullover und hatte die Kapuze über den Kopf gezogen. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Georgsmarienhütte. Telefon: 05401-879500.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung