Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Nortrup - Schwer verletzt nach Unfall auf der Hauptstraße

Nortrup (ots) - Eine 34-jährige Frau, die mit einem Ford Ka auf der Hauptstraße in Richtung Quakenbrück unterwegs war, mißachtete am Dienstagabend gegen 20 Uhr die Vorfahrt einer 15-Jährigen, die mit einem Roller unterwegs war. Die Autofahrerin wollte in eine Hauseinfahrt abbiegen und übersah die entgegenkommende Rollerfahrerin. Es kam zur Kollision, wobei das junge Mädchen schwer verletzt wurde. Mit einem Rettungswagen wurde die 15-Jährige in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit, der Sachschaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: