Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

08.11.2017 – 10:04

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Müllbehälter brannten

Osnabrück (ots)

Am Mittwoch kam es in der Zeit zwischen 02:05 Uhr und 02:35 Uhr in Innenstadtnähe und im Stadtteil Wüste an drei verschiedenen Orten zu Bränden von Müllbehältern. Dabei wurden nach ersten Ermittlungen der Polizei ein Papiercontainer in der Spindelstraße (Nähe Johannisstraße), ein weiterer Container an der Ecke Hermannstraße/Wiesenbachstraße sowie zwei große Müllbehälter in der Rudolfstraße (Nähe Spindelstraße) durch unbekannte vorsätzlich in Brand gesetzt. Die Abfallfallcontainer wurden dabei teilweise komplett zerstört und mussten von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden. Wem in den genannten Straßen verdächtige Fußgänger oder Fahrradfahrer aufgefallen sind, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück. Telefon: 0541-3273103.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung