Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

26.10.2017 – 17:05

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Glandorf - Kleinbus nach Schweißarbeiten in Brand geraten

Glandorf (ots)

Am Donnerstag wurden in einem leerstehenden Gebäude am Dammkuhlenweg Schweißarbeiten an einem älteren Kleinbus durchgeführt. Als die Arbeiter die Diele gegen 14.20 Uhr für einen kurzen Moment verließen, geriet der Mercedes in Flammen. Die Männer alarmierten die Feuerwehr und bekämpften den Brand weitestgehend selbst. Als die 21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Glandorf und Schwege am Brandort eintrafen, mussten sie lediglich noch "Nachlöscharbeiten" vornehmen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Weiterhin, so die Ermittlungen der Dissener Polizei, entstand kein Gebäudeschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung