Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

07.09.2017 – 11:21

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hagen a.T.W.: Seniorin wurde bestohlen

Hagen a.T.W. (ots)

Eine Seniorin wurde am Mittwochnachmittag in der Sandstraße Opfer eines Gelddiebstahls. Die 79-jährige Dame wurde gegen 15.10 Uhr vor der dortigen Fleischerei von einem unbekannten Mann in gebrochenem Deutsch angesprochen und um Wechselgeld für ein Telefonat gebeten. Als die Frau hilfsbereit ihre Geldbörse öffnete, um die vom Täter hingehaltene 2-Euro-Münze zu wechseln, griff dieser plötzlich zu und nahm mehrere Geldscheine an sich. Danach flüchtete der Dieb mit seiner Beute auf der Osnabrücker Straße ortseinwärts. Der Mann war etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 180cm groß und hatte eine sportlich schlanke Figur. Er hatte kurze, dunkle Haare, einen dunklen Teint und ein gepflegtes Äußeres. Zur Tatzeit war der Täter mit einer einer blauen Jeans und einem hellen Oberhemd bekleidet. Über dem Hemd trug der Mann einen beigefarbenen Pullunder mit Muster auf der Vorderseite. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeistation Hagen, Tel. 05401-9450.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell