Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

23.08.2017 – 12:34

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zeugen gesucht

Osnabrück (ots)

Vergangene Woche Donnerstag, gegen 19 Uhr, kam es in der Gellertstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 28-jährigen Autofahrerin und einem etwa 40 bis 45 Jahre alten Unbekannten. Die Frau hatte ihren schwarzen Smart in Höhe der Hausnummer 12 bis 14 mit eingeschaltetem Warnblinklicht verbotswidrig abgestellt. Daraufhin wurde sie von dem Fahrer eines schwarzen Lexus zur Rede gestellt und es entwickelte sich ein Streitgespräch. Im weiteren Verlauf setzten die beiden Autofahrer ihren Weg fort, wobei es durch den Lexus-Fahrer zu einer Nötigung im Straßenverkehr gekommen sein soll. Der Mann wurde als ca. 1,80 bis 1,85 m groß beschrieben. Er hatte eine normale Statur, dunkle, hochgegelte Haare und war mit einem hellen Pullover und einer blauen Jeans bekleidet. Der Verkehrsunfalldienst bittet Zeugen des Vorfalls, aber auch den Lexus-Fahrer, sich zu melden. Telefon 0541/327-2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück