Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche - Unbekannter Täter fordert Bargeld

Bramsche (ots) - Am Mittwochmorgen, gegen 05.30 Uhr, wurde ein junger Mann am Bahnhof in Bramsche-Hesepe (Alfhausener Straße) Opfer eines Raubes. Der 18-Jährige hielt sich am Bahnhof in einem Wartehäuschen auf. Ein unbekannter Mann kam zu ihm und signalisierte ihm, dass er Bargeld benötigte. In der Annahme, dass dem Unbekannten ein Euro für die Fahrkarte fehlte, zückte der junge Mann sein Portemonnaie. Doch plötzlich hatte der Unbekannte ein Messer in der Hand und forderte das ganze Portemonnaie. Die Geldbörse wurde ihm ausgehändigt. Er nahm das Bargeld, warf das Portemonnaie weg und lief in Richtung Alfhausener Straße davon. Das Opfer konnte den Räuber folgendermaßen beschreiben: Ca. 1,75m - 1,80m groß und 80-90 kg schwer (nicht unbedingt durchtrainiert), dunkle kurze Haare, dunkler brauner 1-2 Tages-Bart, braune Augen, ovales Gesicht. Der Unbekannte trug eine schwarze Jogginghose, eine graue Sweatjacke mit schwarzem Reißverschluß- ohne Kapuze-, weiße Turnschuhe mit weißen Streifen, dunkelblaues oder schwarzes Käppi ohne Aufschrift. Die Polizei in Bramsche bittet um Hinweise zu der Tat unter 05461/ 915300.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: