Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Essen - Unbekannter fährt 44-Jährigem über den Fuß

Bad Essen (ots) - Bad Essen - Unbekannter fährt 44-Jährigem über den Fuß

Ungewöhnlicher Fall von Unfallflucht auf dem Essener Berg, in der Straße Am Mahnmal. Ein 44-jähriger Mann befand sich am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr mit seinem Trekkingrad auf der Straße Am Mahnmal. In Höhe der Hausnr. 5 überholte ihn ein Fahrzeug, ein zweites näherte sich ihm, als er am rechten Fahrbahnrand stand. Dieses zweite Auto (dunkler Pkw, niederländisches Kennzeichen, kein Kombi) fuhr langsam weiter und hielt dann an, allerdings blieb er mit dem vorderen rechten Reifen auf dem linken Fuß des 44-Jährigen stehen. Der Fahrradfahrer machte sich lautstrak bemerkbar, der Auto-Fahrer stieg aus, suchte das - erfolglose - Gespräch, stieg wieder ein und setzte mit seinem Pkw zurück. Dann fuhr das Fahrzeug weiter in Richtung Mönkehöfen davon. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall verletzt und suchte ein Krankenhaus auf. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden, sondern fuhr weiter. Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann, Mitte-Ende 50 handeln, mit graumeliertem leicht gelocktem Haar. In dem niederländischen Pkw befand sich neben dem Fahrer noch eine weitere Person. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei in Bohmte unter 05471 9710 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: