Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

06.08.2017 – 10:46

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte - Ein Schwerverletzter nach Unfall auf B 51

Bohmte (ots)

Eine 32 Jahre alte Autofahrerin war am Samstag, gegen 00.50 Uhr, auf der B 51 in Richtung Bohmte unterwegs. Als sie in Höhe Oelinger Straße einen Knall hörte und die Lichter des nachfolgenden Fahrzeuges nicht mehr sehen konnte, reagierte sie vorbildlich. Sie wendete und bemerkte, dass der Pkw verunfallt war. Sie alarmierte den Rettungsdienst und die Polizei und kümmerte sich um den schwer verletzten 62-Jährigen. Der Mann war mit seinem Opel aus bislang unbekannter Ursache nach links auf den Grünstreifen geraten, frontal gegen einen Baum geprallt und in seinem Auto eingeklemmt worden. Die Freiwilligen Feuerwehren Herringhausen und Bohmte waren vor Ort und befreiten den Mann aus seinem Auto, indem sie das Fahrzeugdach abtrennten. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Autofahrer in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück