Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

03.08.2017 – 13:55

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Bargeld und Schmuck bei Wohnhauseinbrüchen erbeutet

Osnabrück (ots)

Ins Visier von unbekannten Tätern, gerieten am Mittwochvormittag zwei Einfamilienhäuser in den Stadtteilen Dodesheide und Voxtrup. In der Heinrich-Mann-Straße machten sich die Einbrecher in der Zeit von 08.30 bis 12.30 Uhr an der Terrassentür eines Hauses zu schaffen. Sie durchsuchten anschließend die Wohnräume nach Wertgegenständen, entwendeten Schmuck und flüchteten unerkannt. In der Siegfried-Jaffe-Straße hebelten Unbekannte zwischen 08.15 und 13 Uhr ein Fenster auf und gelangten dadurch ins Innere des Hauses. Dort durchwühlten sie das Mobiliar und stahlen Schmuck und Bargeld. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-2215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung