Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

03.08.2017 – 12:26

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zeugen nach gefährlicher Körperverletzung gesucht

Osnabrück (ots)

Nachdem es am frühen Mittwochmorgen in einer Gaststätte in der Hasestraße zu Streitigkeiten mit einer Gruppe von ca. fünf bis sechs Personen gekommen war, wurde ein 30-Jähriger vor einem Lokal in der Lohstraße von einem Unbekannten verletzt. Um dem Ärger aus dem Weg zu gehen, hatten der 30-Jährige und sein 49 Jahre alter Begleiter die Gaststätte verlassen. Unmittelbar vor der Lokalität in der Lohstraße, gegen 01.15 Uhr, wurden sie allerdings von zwei Personen aus der Gruppe eingeholt. Einer der beiden Männer, der als etwa 23 Jahre alt beschrieben wurde, brachte das Opfer zu Fall und verletzte den 30-Jährigen mehrfach am Kopf. Anschließend flüchteten die Unbekannten in Richtung "Marktplatz". Der Täter war ca. 1,90 m groß und hatte einen Vollbart. Er trug, wie auch die anderen Personen der Gruppe, eine Schärpe und soll sich bereits in der Gaststätte sehr aggressiv verhalten haben. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0541/327-3103 oder 327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück