Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Osnabrück (ots) - Während einer Verkehrskontrolle auf der Bramscher Straße / Höhe Bramstraße fanden Polizeibeamte am Dienstagabend gegen 23.50 Uhr in einem Mazda 6 diverse Drogen und Waffen. Außerdem ergab sich der Verdacht, dass der 28-jährige Fahrer unter Drogeneinfluß sein Auto gefahren war. Bei dem jungen Mann wurden im Pkw unterschiedliche Drogen und Utensilien zum Verkauf und Konsum gefunden, außerdem hatte er eine Schreckschußpistole, einen Schlagstock und einen Wurfstern dabei. Das Auto und auch seine Wohnung wurden mit einem Rauschgiftsuchhund durchsucht, die verbotenen Gegenstände wurden sichergestellt. Der 28-Jährige wird sich wegen der Drogen, des Fahrens unter Drogeneinfluß und des Besitzes illegaler Waffen verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: