Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.07.2017 – 12:33

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg - Unfallflucht auf der B 51

Bad Iburg (ots)

Ein 19-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 14.45 Uhr, mit einem weißen Citroen Jumper die Osnabrücker Straße (B 51) in Richtung Osnabrück. In einer langgezogenen Linkskurve kam ihm auf seiner Fahrspur ein blaufarbener Pkw entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Citroen-Fahrer nach rechts aus und geriet in den Straßengraben. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich weiter um die Schadensregulierung zu kümmern. Der 19-Jährige blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von 1000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise zu dem Verursacher geben können, melden sich bitte bei der Polizei Georgsmarienhütte (Telefon 05401/879500).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück