Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bohmte - Unfall auf der Neustadtstraße

Bohmte (ots) - Ein im Auto heruntergefallenes Handy war am Freitagnachmittag ursächlich für einen Unfall, bei dem sich der 18-jährige Fahrer leicht verletzte. Der junge Mann war gegen 17.16 Uhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, als er sich in der "Tempo 30-Zone" nach seinem Handy bückte, das in den Fußraum vor den Beifahrersitz gefallen war. Dabei kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen erhöhten Bordstein und anschließend in die Hecke eines Grundstücks. Daraufhin kippte die Mercedes A-Klasse auf die linke Fahrzeugseite und blieb auf der Fahrbahn liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: