Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Untersuchungshaftbefehl für Brandstifter

Osnabrück (ots) - Einen Ermittlungserfolg konnten die Brandexperten der Osnabrücker Polizei am Freitag verzeichnen. Sie nahmen einen 22 Jahre alten Mann fest, der im dringenden Verdacht steht, zwischen April und Juli mehrere Feuer gelegt zu haben. So soll er unter anderem in der Nacht vom 04. auf den 05.07.2017 einen Müllcontainer und einen Pkw im Bereich Iburger Straße/Siebensternstraße/Selinghof in Brand gesetzt haben. Der aus Osnabrück stammende Verdächtige legte ein Geständnis ab und wurde einem Haftrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: