Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Raub einer Handtasche

Wer kennt das Fahrrad oder dessen Eigentümer?
Wer kennt das Fahrrad oder dessen Eigentümer?

Osnabrück (ots) - Am Dienstagvormittag wurde einer älteren Dame in der Clarenbachstraße die Handtasche geraubt. Die 81-jährige Seniorin war gegen 11 Uhr auf dem Gehweg in Richtung Wartenbergstraße unterwegs, als sich ihr der Täter mit einem Fahrrad von hinten näherte. Der Unbekannte griff im Vorbeifahren nach der Tasche und versuchte diese aus der Hand der Frau zu reißen. Die hielt ihre schwarze Ledertasche zunächst noch dermaßen fest, dass der Täter mit seinem Fahrrad stürzte. Der Mann rappelte sich aber auf, bestieg das Fahrrad und konnte schließlich mit der Handtasche in Richtung Wartenbergstraße flüchten. Das Raubopfer blieb bei der Tat zum Glück unverletzt. Der Täter war dunkelhäutig, etwa 165cm groß und hatte dunkle, kurze Haare. Bekleidet war der Mann zur Tatzeit mit einem dunklen T-Shirt und eventuell mit einer kurzen Hose. Das von dem Täter benutzte Fahrrad hatte eine dunkle Lackierung. Im Rahmen der Fahndung hat die Polizei in Tatortnähe ein blaues Damenfahrrad in der Marke Rabeneick, Modell Fancy, sicherstellen können. Die Herkunft des Fahrrades, das einen auffälligen, rosafarbenen Sattelschoner hat, ist bislang noch ungegeklärt. Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise auf den unbekannten Räuber sowie auf die Herkunft des sichergestellten Fahrrades. Telefon: 0541-3273203 oder 0541-3272115 (außerhalb der Geschäftszeiten).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: