Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück Mit über 2 Promille, ohne Führerschein, auf der linken Fahrspur unterwegs

Osnabrück (ots) - Gegen 21 Uhr ereignete sich am Montagabend auf der Bramscher Straße/ Ecke Clementstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 43-jähriger Mann schwer und eine 49-jährige Frau leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden liegt bei ca. 19.000 Euro. Der 43-Jährige war mit seinem Opel Zafira stadteinwärts auf der Oldenburger Landstraße unterwegs. An der Kreuzung Bramscher Straße/ Fürstenauer Weg bog er nach links ab, dabei geriet er auf den linken Fahrstreifen der Bramscher Straße. In Höhe der Clementstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Mittelinsel und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Danach kollidierte er mit dem VW Golf der 49-jährigen Frau, die stadtauswärts unterwegs war. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss (über 2 Promille) und hatte keinen Führerschein, der war ihm wegen diverser Trunkenheitsfahrten abgenommen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: