Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Georgsmarienhütte: Unbekannter belästigte Frau

Georgsmarienhütte (ots) - Im Waldstück an der Straße Am Breenbach versuchte ein Unbekannter am Mittwochabend eine Frau festzuhalten. Die 57-Jährige walkte gegen 19.30 Uhr durch den Wald, als der Mann geradewegs auf sie zuging. Da die Frau den jungen Mann vorher nicht bemerkt hatte, dürfte sich dieser zuvor im Gebüsch versteckt haben. Der Täter forderte die Walkerin daraufhin mehrfach auf stehen zu bleiben und hielt die Frau zudem am Arm fest. Die Frau konnte sich aber losreißen und sprach einen Fahrradfahrer an, der mit seinem Hund zeitgleich aus Richtung Averwetters Feld unterwegs war. Der unbekannte Täter entfernte sich daraufhin. Von dem Zeugen, der die Spaziergängerin noch bis zu ihrem Auto begleitete, sind die Personalien nicht bekannt. Der Täter, dessen Absichten unklar sind, war um die 35 Jahre alt, etwa 175cm groß und schlank. Der Mann hatte kurze blonde Haare, die seitlich leicht gelockt oder gekräuselt waren. Er trug ein grünes Poloshirt, eine olivfarbene "Jägerhose" und einen durchsichtigen Regenmantel. Die Polizei in Georgsmarienhütte bitte um Hinweise auf den Täter. Ebenso wird der unbekannte Fahrradfahrer mit Hund gebeten, sich unter der Telefonnummer 05401-879500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: