Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

22.05.2017 – 17:09

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bippen - Beinahe-Frontalzusammenstoß auf B204 - Polizei sucht geschädigte Fahrerin eines schwarzen Kombis

Bippen (ots)

Am Montagmorgen gegen kurz vor 08:00 Uhr überholte der Fahrer eines silbernen VW Golf auf der B204, zwischen Vechtel und Handrup, einen auffälligen grün-weißen Omnibus. Bei dem Überholmanöver übersah der Fahrer des Golf offenbar die entgegenkommende Fahrerin eines schwarzen Kombis. Nur durch ein abruptes Abbremsen des Omnibusses ermöglichte dieser, dass der Golf noch vor ihm einscheren und damit ein Frontalzusammenstoß mit dem Kombi verhindern konnte. Der Omnibusfahrer sah noch, dass sich die Fahrerin des Kombis vor Angst und Schrecken die Hände vor ihr Gesicht hielt. Die Polizei Bersenbrück sucht nun nach der geschädigten Fahrerin des Kombis. Hinweise dazui bitte an die Polizei Bersenbrück, unter 05439-9690.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Nils Allendorf
Telefon: 0541-327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück