PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

19.05.2017 – 10:43

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Küchenbrand in der Bramscher Straße

Osnabrück (ots)

Am späten Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Bramscher Straße gerufen. Betroffen von dem Feuer war eine Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Ecke zur Straße An de Brehen. Die Mieter der Wohnung hatten gegen 22.45 Uhr einen lauten Knall aus der Küche wahrgenommen und danach festgestellt, dass der Kühlschrank komplett in Flammen stand. Sofort verließ das Paar die Wohnung, alarmierte die Feuerwehr und informierte die Nachbarn. Als die Feuerwehr wenig später am Brandort eintraf, hatten alle Bewohner das 6-Parteien-Haus bereits unverletzt verlassen. Letztendlich war nicht mehr zu verhindern, dass die betroffene Wohnung komplett ausbrannte. Auch die übrigen Wohnungen waren in der Folge nicht mehr nutzbar, so dass die Hausbewohner anderweitig untergebracht werden mussten. Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf. Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück