Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

12.05.2017 – 10:29

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - LKW kippt um - Polizisten reanimieren Fahrer

Osnabrück (ots)

Am Freitagmorgen wurden Polizeibeamte gegen 08.50Uhr über einen Unfall im Süberweg/ Fürstenauer Weg informiert. Dort sollte ein LKW auf der Seite liegen, der Fahrer sei noch im Führerhaus und die Straße sei durch die Ladung (Schotter) verunreinigt. Zeugen hatten die Frontscheibe des LKW eingeschlagen, um den Fahrer zu bergen. Der 64-jährige Mann war nicht mehr ansprechbar und wurde durch die Polizeibeamten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte reanimiert. Der LKW-Fahrer wurde ärztlich versorgt und in eine Osnabrücker Klinik eingeliefert. Die verunreinigte Straße mußte gereinigt werden, aktuell wird der LKW durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück