PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

05.04.2017 – 09:55

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bramsche: Pkw prallte gegen Lkw-Anhänger

Bramsche (ots)

Am Dienstagabend kam es auf der B68 bei Bramsche zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 61-jährige Autofahrerin schwer verletzt wurde. Ein Lkw-Gespann war gegen 19.10 Uhr in Richtung Norden unterwegs und wechselte kurz vor der Abfahrt Hesepe vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah der Lkw-Fahrer offenbar den von hinten heranfahrenden Mercedes der Bramscherin. Die Frau führte noch eine Vollbremsung durch, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte mit ihren Auto gegen den Unterfahrschutz des Lkw. Danach schleuderte der Wagen gegen die Mittelschutzplanke und kam dort total beschädigt zum Stillstand. Mit schweren Verletzungen wurde die Fahrerin per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Ein alarmierter Rettungshubschrauber landete zwar noch an der Unfallstelle, kam letztlich aber nicht zum Einsatz. Die B68 musste für die Landung des Hubschraubers und die Bergungsmaßnahmen kurzfristig voll gesperrt werden. Die Schadenshöhe wurde von der Polizei auf etwa 14.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück