Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Osnabrück mehr verpassen.

13.02.2017 – 14:21

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Fußgänger wurde von Fahrzeugteil getroffen

Osnabrück (ots)

Ein kurioser Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der Oldenburger Landstraße. Eine Zugmaschine vom Typ Unimog war gegen 09.05 Uhr in Richtung Fürstenauer Weg unterwegs, als plötzlich ein Hinterrad des Fahrzeugs platzte und sich dabei ein Metallring der Felge löste. Das Teil flog durch die Luft und traf einen in der Nähe befindlichen Fußgänger am Schienbein. Der 24-jährige Mann erlitt eine leichte Verletzung und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück