Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

24.01.2017 – 12:22

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Kunde hielt Ladendieb auf

Osnabrück (ots)

Ein aufmerksamer und couragierter Kunde vereitelte am späten Montagabend einen Ladendiebstahl in einem Supermarkt am Springmannskamp. Dem 43-jährige Mann fiel gegen 21.55 Uhr eine Person auf, die heimlich diverse Lebensmittel und Spirituosen in Rucksack, Umhängetasche und der Jacke verstaute. Im Kassenbereich wartete der Kunde dann auf den Täter und sprach diesen an. Der Dieb packte daraufhin Teile der Beute wieder aus und wollte danach den Markt verlassen. Der Kunde hielt den jungen Mann aber fest und forderte ihn auf, seinen Ausweis zu zeigen. Das tat der Täter auch, riss sich aber zeitgleich los und rannte aus dem Gebäude. Dabei verlor der Flüchtenden noch seinen Rucksack und die Tasche. Den Dieb konnte die benachrichtigte Polizei im Rahmen der Fahndung zwar nicht mehr finden, aber Name und Adresse sind ihr durch den zurückgelassenen Ausweis zumindest bekannt. Es handelte sich um einen 20-jährigen Mann aus Osnabrück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung