Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

10.01.2017 – 16:48

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Berge - Schwerer Diebstahl von ca. 350 kg Forellen

POL-OS: Berge - Schwerer Diebstahl von ca. 350 kg Forellen
  • Bild-Infos
  • Download

Berge (ots)

Zwischen dem 28.12.2016 und dem Neujahrstag kam es in Berge-Börstel zu einem schweren Diebstahl von ca. 350 kg Forellen. Auf bislang unbekannte Weise gelangten vermutlich mehrere Täter auf das Gelände eines Angelparks. Von dort wurden die Gitterdeckel der beiden angelegten Bassins gewaltsam geöffnet. Anschließend holten die Täter mit einem später am Tatort zurückgelassenen Kescher die Forellen heraus und transportierten diese auf unbekannte Weise ab. Wer Hinweise zu dem zurückgelassenen Kescher oder zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Fürstenau, Tel. 05901-95950

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Nils Allendorf
Telefon: 0541-327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung