Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

08.11.2016 – 16:04

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zeugenaufruf!

Osnabrück (ots)

Am Samstag (05.11.2016), gegen 17.30 Uhr wurde ein Fahrradfahrer auf der Süntelstraße von einem Pkw gefährdet. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Der Radfahrer nutzte den markierten Schutzstreifen für Radfahrer an der Süntelstraße stadteinwärts. Zwischen den Einmündungen Friedhofstraße und Lindenstraße kam ihm ein Pkw entgegen, der von einem silberfarbenen Auto überholt wurde. Der Überholende erkannte den Radfahrer, setzte trotzdem den Überholvorgang rücksichtslos fort, so dass der Radfahrer an den äußersten Fahrbahnrand gedrängt wurde. Die Polizei Osnabrück sucht Zeugen des Vorfalls und bittet den Fahrer des überholten Pkw sich unter 0541/ 327 2315 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück