Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

26.10.2016 – 16:28

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Melle - Fußgänger nach Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtet

Melle (ots)

Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstag gegen 0 Uhr auf der Bergstraße. Ein unbekannter Autofahrer bog von der Straße Weberhaus auf die Bergstraße ein und erfasste dabei einen 63 Jahre alten Fußgänger, der sich auf der linken Straßenseite befand. Anschließend setzte der Unbekannte seinen Weg fort, ohne sich um den Schwerverletzten zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, aber auch den Verursacher, sich unter der Rufnummer 05422/920600 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück