Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

06.10.2016 – 12:30

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Zeugen nach Unfall gesucht

Osnabrück (ots)

Auf der Hannoverschen Straße kam es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall. Ein 17-Jähriger befuhr gegen 17.25 Uhr mit einem VW (Fahrschulfahrzeug) die Hannoversche Straße in Richtung stadtauswärts und wollte nach links auf die BAB 33 in Richtung Osnabrück-Lüstringen auffahren. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Honda einer 59 Jahre alten Frau. Der Honda war anschließend nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zum Unfallhergang, insbesondere zur Ampelschaltung, machten die Beteiligten unterschiedliche Angaben. Der Verkehrsunfalldienst bittet daher Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0541/327-2315 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück