Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Blauer Hyundai Getz gefährdete Straßenverkehr

Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht Zeugen mehrerer gefährlicher Bremsmanöver, die der Fahrer eines blauen Hyundai Getz am Samstagvormittag, 27.08.2016, im Bereich der Bremer Straße verursachte. Gegen 10.40 Uhr brachte der Fahrer des Kleinwagens zunächst einen Autofahrer am Berliner Platz durch einen riskanten Fahrstreifenwechsel in Gefahr, bog dann in die Alte Poststraße ab und fuhr auf der Bremer Straße stadtauswärts. Dabei kam es bis zur Einmündung Baumstraße zu weiteren Bremsmanövern, durch die nachfolgende Autofahrer gefährdet wurden. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich beim Unfalldienst der Polizei, Tel. 0541-3272315, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: