Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

24.08.2016 – 16:12

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Einbrüche in Schule und Tierarztpraxis

Osnabrück (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es im Stadtgebiet zu Einbrüchen in eine Schule und eine Tierarztpraxis. Ein Ziel der Täter war die Horst-Koesling-Schule an der Ernst-Sievers-Straße. Dort hebelten die Unbekannten ein Fenster auf, stiegen in das Gebäude ein und suchten dort nach Wertgegenständen. Die Täter fanden dabei aber offensichtlich nichts für sie Interessantes und zogen ohne Beute ab. Ebenso ungebetenen Besuch erhielt eine Tierarztpraxis an der Großen Schulstraße. Auch dort gelangten die Täter nach Aufbrechen eines Fensters in die Räumlichkeiten und schauten sich dort um. Hierbei fanden sie etwas Bargeld und flüchteten damit unerkannt. Hinweise zu den beiden Einbrüchen nimmt die Polizei Osnabrück unter der Telefonnummer 0541-3273203 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück