Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

08.08.2016 – 12:01

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Pöbeleien - Ladendiebstahl - Raub - 36-Jähriger in Gewahrsam

Osnabrück (ots)

Am Sonntagabend entwendete ein polizeibekannter Mann gegen 19.25 Uhr aus einem Kiosk in der Johannisstraße mehrere Zigaretten und Süßigkeiten. Der 36-Jährige konnte in der Nähe des Tatortes von Polizeibeamten festgehalten werden. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten das Diebesgut und konnten es dem Kioskbetreiber zurückgeben. Der 36-Jährige erhielt einen Platzverweis für die Johannisstraße, doch bereits nach kurzer Zeit gingen bei der Polizei erneut Beschwerden über ihn ein: Lautstarkes Rumpöbeln, Provozieren und Drohen. Die Beamten nahmen den Mann mit zur Dienststelle, mussten ihn jedoch wegen mangelnder Gründe zunächst wieder aus dem Gewahrsam entlassen. Gegen 22 Uhr suchte der 36-Jährige eine Tankstelle in der Hannoverschen Straße auf und nahm dort im Verkaufsraum Alkohol und Zigaretten aus der Auslage. Den anwesenden Angestellten schüchterte er massiv ein. Hinzugerufene Polizisten konnten den Täter stellen, das Diebesgut wurde dem Tankstellenangestellten wieder ausgehändigt. Zur Verhinderung von weiteren Straftaten wurde der 36-Jährige in Gewahrsam genommen und am Montagmorgen nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Schnurstracks begab er sich zu der Tankstelle in der Hannoverschen Straße, um dort "Streß" zu machen. Polizisten konnten ihn stellen und brachten ihn in eine psych. Klinik.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell