Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

01.08.2016 – 12:41

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Hasbergen - Gebäudekomplex evakuiert

Hasbergen (ots)

Am Montagmorgen, gegen 11.20 Uhr, ging bei der Filiale eines Drogeriemarktes ein Anruf ein. Eine unbekannte Person teilte mit, dass in den Räumlichkeiten eine Bombe sei. Die Polizei sperrte den Bereich um den Gebäudekomplex und evakuierte die Personen, die sich in der betroffenen Filiale, sowie in den umliegenden Geschäften befanden. Ein eingesetzter Sprengstoffspürhund konnte keinen verdächtigen Gegenstand feststellen. Die dort verlaufende Bahnstrecke wurde vorübergehend gesperrt, ist aber mittlerweile wieder freigegeben worden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück