Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Fürstenau - Schwer verletzt nach Unfall

Fürstenau (ots) - Ein 18-jähriger Mann wurde in der Nacht zu Freitag bei einem Unfall auf der Osnabrücker Straße schwer verletzt. Der Mann war mit seinem Ford Fiesta gegen 1 Uhr auf der B214 in Richtung Fürstenau unterwegs, als er nach eigenen Angaben aufgrund von Müdigkeit nach links von der Fahrbahn ab kam und in den Straßengraben fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto wieder aus dem Graben heraus geschleudert und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der junge Fahrer konnte sich selbst aus dem Pkw befreien und einen Rettungswagen bestellen. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sein Auto stellt einen wirtschaftlichen Totalschaden dar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: