Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Pedelec-Fahrer missachtet Vorfahrt eines Busses - Kleinkind durch Sturz leicht verletzt

Osnabrück (ots) - Eine Unfallflucht beging am Samstagmorgen ein Pedelec-Fahrer auf der Bremer Straße. Der Unbekannte fuhr gegen 11 Uhr in Höhe der Hausnummer 256 aus einer Grundstücksausfahrt und missachtete dabei die Vorfahrt eines Gelenkbusses, der auf der Busspur unterwegs war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 32-Jährige Busfahrer eine Vollbremsung durchführen. Aufgrund dessen stürzte im Bus ein Kinderwagen mit einem 10 Monate alten Kleinkind um. Das Mädchen wurde leicht verletzt. Unterdessen setzte der Unfallverursacher seinen Weg fort, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen. Der Verkehrsunfalldienst bittet Zeugen des Geschehens, aber auch den Unfallverursacher, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2315 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: