Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Essen - Longboard bei Unfall beschädigt - Verursacher flüchtet

Bad Essen (ots) - In der Lindenstraße kam es am Mittwochnachmittag zu einer Unfallflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr gegen 17 Uhr die Plantanenallee und wollte an der Einmündung Lindenstraße nach rechts in diese einbiegen. An dem dortigen Fußgängerüberweg hielt er zunächst an, so dass ein 14-Jähriger die Straße mit seinem Longboard überqueren konnte. Dann setzte der Unbekannte, der mit einem schwarzen VW Golf mit Osnabrücker Kennzeichen (OS-) unterwegs war, seinen Weg jedoch fort und fuhr dabei über den hinteren Teil des Sportgerätes. Anschließend entfernte er sich, ohne die erforderlichen Feststellungen treffen zu lassen. Die Polizei Bohmte bittet Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können - aber auch den Flüchtigen - sich zu melden. Telefon 05471/9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück

Das könnte Sie auch interessieren: