Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

22.06.2016 – 15:19

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Weißer Ford beschädigt- Verursacher flüchtete

Osnabrück (ots)

In der Straße Am Vogelsang kam es am Dienstag zu einer Unfallflucht. Zwischen 17.45 Uhr und 23 Uhr wurde ein am dortigen Fahrbahnrand (Höhe Haus Nr.26) geparkter weißer Ford Focus angefahren und beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Verursacher danach seine Fahrt fort. Wer den Unfall beobachtet hat, meldet sich bitte beim Unfalldienst der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272315.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück