Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

11.05.2016 – 12:03

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück: Einbruch in Zoo-Kiosk

Osnabrück (ots)

Zwischen Montagnachmittag und Dienstagvormittag drangen Unbekannte in einen Zoo-Kiosk am Klaus-Strick-Weg ein. Die Täter hebelten zunächst die Tür des Ladens auf und entwendeten aus den Räumlichkeiten etwas Bargeld sowie mehrere Getränkeflaschen. Bei dem Versuch, auch in den daneben befindlichen Kiosk einzubrechen, scheiterten die Täter jedoch. Wer Hinweise auf verdächtige Personen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3273203 oder 0541-3272115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Frank Oevermann
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Osnabrück