Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

10.05.2016 – 16:51

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Bad Iburg - Radfahrerin fährt in Schaufenster

Bad Iburg (ots)

Am Dienstagnachmittag ereignete sich gegen 14.55 Uhr in der Großen Straße ein Unfall, bei dem eine 59-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die Dame war mit dem Fahrrad auf der Großen Straße bergab in Richtung Glane unterwegs. In der Einmündung Drostenhof wollte sie nach rechts auf der Großen Straße weiterfahren, hatte aber offensichtlich zuviel Schwung und bekam im wahrsten Sinne des Wortes "die Kurve nicht". Die Frau fuhr gegen eine Treppe und stürzte in das Schaufenster eines Modehauses. Die 59-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde, da sie alkoholisiert war. Das Fahrrad wurde nur leicht beschädigt, der gesamte Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung