Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück

05.05.2016 – 10:32

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Dumm gelaufen!

Osnabrück (ots)

Am Mittwochabend, gegen 19.20 Uhr, wurden Polizeibeamte zu einem Unfall in der obersten Parkebene der Nikolai Tiefgarage in der Hakenstraße gerufen. Dort hatte eine ältere Dame (81) beim Ausfahren aus einer Parklücke ein anderes Auto beschädigt. Da der andere Beteiligte nicht anwesend war, hatte die Frau die Polizei angerufen, um den Vorfall mitzuteilen. Lobenswert! Als die Beamten zur Unfallaufnahme erschienen, stellten sie fest, dass die Rentnerin alkoholisiert war. Bei einem durchgeführten Test hatte sie einen Alkoholwert von über 1,4 Promille. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt, das Autofahren wurde ihr untersagt. Der bei dem Unfall entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Anke Hamker
Telefon: 01520 9399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung