Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.04.2016 – 10:42

Polizeiinspektion Osnabrück

POL-OS: Osnabrück - Unbekannte brechen in Doppelhaushälfte und Kindergarten ein

Osnabrück (ots)

Einbrecher trieben zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen am Gretescher Weg und in der Bramstraße ihr Unwesen. In der Zeit von 15.30 Uhr (Mittwoch) bis 08.30 Uhr (Donnerstag) hebelten unbekannte Täter das Fenster einer Doppelhaushälfte am Gretescher Weg auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume nach Wertgegenständen. Sie entwendeten Bargeld und eine EC-Karte und flüchteten unerkannt. Zu einem weiteren Einbruch kam es zwischen 19.30 Uhr (Mittwoch) und 07.15 Uhr (Donnerstag) in der Bramstraße. Unbekannte verschafften sich widerrechtlich Zutritt zu einem Kindergarten, durchwühlten diverse Schränke und stahlen ebenfalls Bargeld. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0541/327-2115 oder 327-2215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Kocar
Telefon: 0541/327-2073
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Osnabrück
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung